Herzohr Logo

ÜBER MICH

Heike Mannsperger

geboren 1966 in Stuttgart, zwei Töchter.

In meiner 15-jährigen Hebammentätigkeit traf ich zunehmend auf Familien mit Babys, die schlecht zur Ruhe kamen, unter großer Spannung standen und vermehrt weinten (auch bekannt unter dem Begriff Schreibabys). Die Eltern kamen sehr schnell an ihre Grenzen, wirkten überfordert und waren hilflos.

Ich verspürte das Bedürfnis, diese Familien anderweitig als bisher zu begleiten und machte eine Ausbildung in Cranio-Sacraler-Körperarbeit. Da ich die Mütter meistens in die Behandlungen der Babys miteinbezog, wurde mir immer deutlicher, dass die Babys zwar eine gewisse Symptomatik aufwiesen, die Mütter/Eltern und deren Umstände aber häufig an der Ursache der Problematik mitbeteiligt waren.
Ich wurde neugierig auf Hintergründe und entschied mich für die Ausbildung in Emotioneller Ersten Hilfe (EEH). Eine Voraussetzung für diese Ausbildung waren Erkenntnisse über das eigene Ich (Selbsterfahrung), was mich zu einer vierjährigen Ausbildung der Integralen Leibarbeit (ILA) führte, die ich im Februar 2010 erfolgreich abschloss.

Durch meine Selbsterfahrung wurde mir zunehmend bewusst, dass hinter vielen körperlichen wie seelischen Beschwerden sehr häufig fehlende Eigenliebe und Selbstannahme steht. Mir wurde klar, dass die Eigenliebe eine wesentliche Voraussetzung dafür ist, sich anderen Menschen zu öffnen und mit dem Herz zu begegnen, wodurch eine Herzens-Verbindung entstehen kann. Dies erklärt auch mein Logo „Herzohr“.
Einen weiteren Impuls für dieses Logo erhielt ich durch das Buch „Das Herzenhören“ von Jan-Philipp Sendker, das ich jedem im wahrsten Sinn des Wortes ans Herz legen möchte.

Meine bisherige selbständige Tätigkeit in längjähriger eigener Praxis übte ich bis April 2015 im süddeutschen Raum aus. Aufgrund eines familiären Umbruchs und einer überstandenen schweren Krankheit folgte ich meinem Herzen und zog nach Hamburg um dort mit meiner Arbeit fortzufahren.


Ausbildungen

2006 – 10 Atem- und Körperpsychotherapeutin für Integrale Leibarbeit (bei Jutta Becker in Stuttgart)
2005 – 08 Fachberaterin Emotioneller Ersten Hilfe (bei Thomas Harms in Bremen)
2004 – 05 Heilpraktikerin (bei Dura mater Stuttgart)
2002 – 05 Therapeutin für CranioSakralHealing (bei R. Löwe in Vökelsbach)
1993 – 96 Hebamme
1986 – 89 Arzthelferin

Weiterbildungen

2013/2015 Integrative Tanz- und Bewegungstherapie (bei Ursel Burek - Integrative Tanz- und Bewegungstherapeutin)
2006 Meridian-Energie-Technik (bei A.Calcagnini in Stuttgart)
2005 – 06 Kursleiterin Schmetterlings - Baby - Massage (bei Thomas Harms nach Eva Reich/Thomas Harms)
2003 – 05 Viszeralkurs I - III (bei Joachim Lichtenberg in Tübingen) Kinderbehandlung I - II (bei Joachim Lichtenberg inTübingen) Cranio und Geburt (bei Joachim Lichtenberg inTübingen) Selbsterfahrung zu vorgeburtlichem Erleben und zur Geburt (bei Joachim Lichtenberg in Tübingen)
2000 Geburtsvorbereitung für Paare (bei Sabine Friese-Berg in Bensberg) Ernährung in der Stillzeit (bei Sabine Friese-Berg in Bensberg)

Berufspraxis

seit 2006 Therapeutin in eigener Praxis
seit 1996 Hebammentätigkeit in Selbständigkeit